Vegetarischer Burger

Menge: 2 Burger
Wos brauchi olls:

2 Vollkornbrötchen

1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 EL Öl zum Anbraten
1 EL Tomatenmark
15 g Sonnenblumenkerne
100 g Grünkernschrot (Bioladen)
25 g Kichererbsen, gekocht
10 g Haferflocken, fein
Salz
Pfeffer
Curry
100 – 150 ml Gemüsebrühe

Wia mochi des:
– Zwiebel und Knoblauch im Öl gut andünsten.
– Tomatenmark und Sonnenblumenkerne dazugeben und mitbraten lassen.
– Grünkernschrot, Kichererbsen, Haferflocken, Salz, Pfeffer und Curry vermengen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Etwa 10-15 Minuten quellen lassen. Anschließend die Sonnenblumenmasse dazugeben.
– Anschließend zu Patties formen, Öl in einer Pfanne erhitzen und beidseitig anbraten. (wenn die Masse zu flüssig ist, etwas Dinkelvollkornmehl dazugeben)
– Vollkornbrötchen auseinanderschneiden, Ketchup (am Besten low carb), Grünkernpattie, Tomaten, Mozzarella und Salat schichten und genießen.

No an Tipp:
– Du kannst natürlich auch anderes Gemüse in den Burger geben.
– Für die vegane Variante, ersetze die Mozzarella durch grillgemüse.