Steinpilzsuppe

Menge: 2 Portionen
Wos brauchi olls:
500 ml Wasser
50 g getrocknete Steinpilze
4 Kartoffeln (etwa 400 g)
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 EL Öl zum Anbraten
Schuss Hafersahne
Salz
Pfeffer

2 Scheiben Vollkornbrot
1 EL Öl zum Anbraten

Wia mochi des:

– Die Steinpilze im Wasser für mindestens 1 Stunde einweichen. Anschließend gut ausdrücken und grob hacken. (Einweichwasser nicht weckschütten!)
– Die Kartoffeln Schälen und grob würfeln.
– Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten, Kartoffeln und Steinpilze dazugeben.
– Alles kurz anbraten lassen und mit dem Einweichwasser und der Hafersahne aufgießen.
– Die Suppe so etwa 20 Minuten köcheln lassen (Bis die Kartoffeln weich sind), dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles mixen. (wenn sie zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Wasser dazugeben)
– Das Vollkornbrot würfeln und im Öl von allen Seiten anbraten, dann in die Suppe geben und genießen.