Nudel-Champignonauflauf

Wos brauchi olls:
2 Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g champignons
100 g cocktailtomaten
1 EL Tomatenmark
150 g Dinkelnudeln
100 g getrocknete Tomaten (il Öl eingelegt)
150 ml Hafersahne
2 EL Öl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
Oregano
1 TL von der Selbstgemachten Gewürzpaste (Rezept auf dem Blog)
Etwas Parmesan

Wia mochi des:
– Die Nudeln etwa 5 Minuten kochen, dass sie noch bissfest sind.
– Den Backofen auf 180 Grad (Ober/-Unterhitze) vorheizen.
– Frühlingszwiebeln, Zucchini und Champignons im Öl scharf anbraten und mit Salz, und Pfeffer abschmecken.
– Getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Cocktailtomaten mit dem Stabmixer pürieren und Oregano dazugeben.
– Die Nudeln, das Gemüse und die Tomatensauce in eine Auflaufform geben und mit Parmesankäse bestreuen.
– Für etwa 20 Minuten in den Ofen geben.

No an Tipp:
– Wenn du den Parmesankäse nicht drüberstreust hast du ein veganes Mittagessen.
– Du kannst im Auflauf natürlich jedes Gemüse verwenden das dir schmeckt.