Erbsen-Gemüsenudeln

Menge: 2 Portionen
Wos brauchi olls:
200 g Erbsennudeln
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 EL Öl zum Anbraten
2 Zucchini
2 Karotten
eine Hand voll Pilze
1 Schuss Weißwein
etwa 150 ml Hafersahne
Salz
Pfeffer

Wia mochi des:
– Die Nudeln kochen.
– Den Zwiebel mit dem Öl anbraten, dann die Knoblauchzehe dazugeben.
– Karotten würfeln und ebenfalls etwas mitbraten lassen.
– Die gewürfelten Zucchini mit den Pilzen auch dazugeben und so lange anbraten bis deren Wasser ganz verkocht ist.
– Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Hafersahne aufgießen.
– Mit Salz und Pfeffer würzen und die Nudeln in der Gemüsessauce schwänken.

No an Tipp:
– Du kannst dafür natürlich jedes Gemüse verwenden.
– Es gibt verschiedene Nudeln aus Hülsenfrüchten, probiere auch mal rote Linsen oder Kichererbsen.