Pfifferling-Souffle

Menge: 6-7 Souffles
Wos brauchi olls:
50 g Butter
250 ml Milch
50 g Pfeilwurzelmehl
100 g Pfifferlinge
50 g Parmesan, gerieben
4 Eigelb
4 Eiweiß
Salz
Pfeffer

Wia mochi des:
– Die Pfifferlinge mit Öl so lange anbraten bis das ganze Wasser der Pilze verdampft ist. Die Pfifferlinge anschließend kleinhacken.
– Den Butter in einer Pfanne zergehen lassen und das Pfeilwurzelmehl unterrühren.
– Die Milch dazugeben und so lange rühren bis es andickt (Bechamelsauce).
– Eigelb, Parmesan, Pfifferlinge, Salz und Pfeffer unter die Bechamel mischen. Jetzt abkühlen lassen. (Wichtig)
– Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und unter die Pfifferlingmasse heben.
– In Souffle oder Muffinformen füllen und die Formen in ein Gefäß mit halb voll Wasser gefüllt stellen!
– Für 1,5 Std. in den Ofen geben bei 120 Grad (Ober/Unterhitze).

No an Tipp?
– Anstelle der Pfifferlinge kannst du auch Käse, Spargel, Kürbis…usw. verwenden!