Pflegerhof in Kastelruth

Wer kennt sie nicht, die Produkte vom Pflegerhof!

Nachdem ich diese jetzt Jahrelang gekauft habe, fuhr ich nun natüüürlich zum Hof in Kastelruth (Der tatsächlich der 1. Südtiroler Kräuterhof ist) um mir ein Bild davon zu machen wer hinter dem Unternehmen steckt und wo die „guatn Sachelen“ herkommen!

Auf dem Hochplateau bin ich ja oft unterwegs da meine Schwester dort wohnt, aber in St. Oswald war ich noch nie! Eine kurvige Straße führte uns an einzelnen Höfen vorbei bis wir dann am Pflegerhof ankamen.

Als wir in den Hofladen gehen, überflutet uns schon der super Geruch von verschiedenen Kräutern, sodass man gleich Lust auf einen leckeren Tee bekommt! Den haben wir dann auch noch kosten dürfen beim „Ratschen“ mit den Chefinnen Martha und Cornelia! (Mama und Tochter)

Während unser Sohn draußen auf den Spielplatz tobte, konnten wir in Ruhe alle Produkte unter die Lupe nehmen 😉

Draußen vor dem Laden konnten wir dann den ganzen Anbau bestaunen! Das tolle ist, dass von der Samenproduktion über die Aufzucht der Jungpflanze, bis hin zur Verpack der fertigen Produkte, alles hier vor Ort passiert!

(Ausschließlich die Kosmetikprodukte müssen mit Hilfe eines autorisierten Labors hergestellt werden.)

Neben verschiedenen Kräutern und Blüten hat der Pflegerhof noch so einiges zu bieten:

– Kräuterteemischungen
– Sternzeichentee
– Gewürze
– Gewürzmischungen
– Säfte und Sirup
– Kräutersamen
– Jungpflanzen
Und Kosmetik/Wohlfühlprodukte.

Einzelkräuter (36)

Wer mal in der Nähe ist oder einen netten Spatziergang machen möchte nach St. Oswald, dem empfehle ich unbedingt hier vorbeizuschauen- es lohnt sich 😉

Hier findet ihr den Webshop, Infos zum Hof und wo ihr die Produkte sonst noch kaufen könnt:
www.pflegerhof.com

Auf Facebook werdet ihr von ihnen natürlich auch auf den Laufenden gehalten:
https://www.facebook.com/Pflegerhof1982/