Sprossen ziehen

salt_20170501_121717_951

Man kann sagen, dass Sprossen gesünder sind als jedes frische Gemüse. Sie sind voller Vitamine, Ballaststoffe, Mineralien, Antioxidantien, sekunderen Pflanzenstoffen und sind allgemein einfach mega für`s Immunsystem.
Zudem machen Sprossen das Essen leichter verdaulich. Vor allem im Winter wenn nicht mehr so viel Auswahl an regionalem Obst und Gemüse da ist, kommt das Sprossen ziehen total gelegen. Sie sind ideal für Gesundheit, Wachstum (also vor allem auch für die Kleinen super), für die Zellen und um fit zu bleiben.

Soja, Alfalfa und Bockshornkleesprossen sind optimal für Senioren, Sportler und alle die ihre Zellen optimieren möchten (wegen dem hohen Aminosäurengehalt)
Dinkel, Hafer, Buchweizen und Leinsamensprossen sind super Energielieferanten. Super für alle die viel mit dem Kopf arbeiten müssen. (Büroangestellte, Schüler,…)
Kresse,Senf,Knoblauch und Radieschensprossen ssein Viren/Pilz- und Bakterienhemmend und Krebsvorbeugend.

Natürlich gibt es noch viele mehr, das waren nur ein paar Beispiele.

Wia ziehe ich Sprossen und was brauche ich dafür:
Du bekommt Samenmischungen oder auch einzelne Sorten im Bioladen oder Reformhaus. Du kannst dir ein Keimgerät kaufen oder die Sprossen in einem Glas ziehen.

Im Glas
– Weiche die Samen ein. (auf der Verpackung steht drauf wie lange)
– Spanne jetzt ein Stück Stoff (Verbandsmull,Fliegengitternetz..) über das Glas und befestige es mit einem Gummiband.
– Das Einweichwasser kannst du jetzt weckgießen. Stelle das Glas kopfüber, schief auf. Damit auch das ganze wasser weckfließen kann.
– 2 mal täglich gibst du etwas frisches Wasse in das Glas, schwänkst die Sprossen etwas und schüttest das Wasser wieder weck durch den Stoff. (Schief aufstellen nicht vergessen)

–  Je nach Sorte dauert das Keimen so 4-5 Tage.

Keimgerät:
Im Keimgerät ist das Keimen weniger aufwendig. Die sind oft mehrstöckig, sodass man mehrere verschiedenen Sorten gleichzeitig keimen lassen kann.
– Weiche die Samen ein.
– Schwänze sie gut ab und verteile etwa 1 EL pro Stock im Keimgerät.
– 2 mal täglich solltest du frisches Wasser in das Gerät gießen.
– Je nach Sorte dauert das Keimen etwa 4-5 Tage.

Einige Sprossen haben es lieber dunkel, das sollte aber immer auf der Verpackung stehen.
Du kannst die Sprossen z.B. super in den Salat, Suppe oder ins Gemüse mischen.