Tiramisù

Menge: 3 kl. Gläser
Wos brauchi olls fir die Keks:
50 g gemahlene Nüsse
3 g Weinstein-Backpulver
Mark von 1/2 Vanilleschote
1 Ei
10 g Butter
25 g Topfen
30 g Erythrit

Wia mochi die Kekslen:
– Den Backofen auf 180 Grad (Unter/-Oberhitze) vorheizen.
– Alle Zutaten vermischen und in einer kleinen  Auflaufform verteilen (ca. 1 cm dick).
– Für etwa 25 Minuten in den Ofen geben.

Wos brauchi olls fir die Creme:
1 Ei
1 Eigelb
40 g Erythrit
125 g Mascarpone
50 ml Sahne

1 Tasse Kaffee

Wia mochi die Creme:
– Das Ei mit dem Eigelb und dem Erythrit schaumig schlagen, anschließend im Wasserbad erhitzen und wieder kalt schlagen.
– Die Sahne steif schlagen.
– Mascarpone und Sahne in die Eimasse unterheben.
– Jetzt die kühlen Kekse in den kalten Kaffee dunken und in Gläsern immer abwechseln mit der Creme schichten.
– Oben drauf noch etwas Backkakao streuen.
– Für ein paar Stunden in den Kühlschrank geben.

No an Tipp:
– Du kannst auch Früchte untermischen.